Navigation
Malteser Wuppertal

Gelungener Erste Hilfe Checkup in den City Arkaden

Im Rahmen des Programms der City Arkaden „So geht Ehrenamt in Wuppertal“ führten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Malteser aus Wuppertal am 10. März 2018 einen Erste Hilfe Checkup mit interessierten Besucherinnen und Besuchern durch und informierten über die ehrenamtlichen Dienste.

19.03.2018
„So geht Ehrenamt in Wuppertal“ - Die Helferinnen und Helfer der Malteser aus Wuppertal beim Aktionstag in den City Arkaden. Foto: Malteser Wuppertal
„So geht Ehrenamt in Wuppertal“ - Die Helferinnen und Helfer der Malteser aus Wuppertal beim Aktionstag in den City Arkaden. Foto: Malteser Wuppertal

Interessierte Besucher bekamen am 10. März in den City Arkaden eine Erste Hilfe Auffrischung zu den Themen „Reanimation“ und „stabile Seitenlage“. Die ehrenamtlichen Sanitätskräfte und Ausbilder vor Ort gaben Tipps für die Anwendung von Erster Hilfe im Alltag und informierten über die ehrenamtlichen Dienste der Malteser in Wuppertal, wie den Sanitätsdienst und die Katastrophenschutzeinheit, den Besuchs- und Begleitdienst sowie die Malteser Jugend.

Nach dem Motto „Helfen macht Spaß“ wurden große und kleine Besucher aktiv eingebunden und konnten mit Hilfe neuer Technologien und der Reanimationspuppe „Rescue Anne“ den Erfolg der angewendeten Wiederbelebung gleich auf dem Smartphone mitverfolgen. „Mit dieser Aktion wollten wir bei den Besuchern die Scheu vor Notfallsituationen verringern und natürlich auch über unsere ehrenamtlichen Dienste informieren. Ein rundum gelungener Tag, der im kommenden Jahr wiederholt werden soll“, freut sich Julia Streib, die das Programm in den City Arkaden für die Malteser in Wuppertal organisiert hat.

 

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE98370601931201210468  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7